Montag, Januar 31, 2011

Ich bezahl mal meine Nähschulden ...

... bei mir selbst ;-) ... Ich schulde euch ja nicht nur das erste Teil der "Ich näh mir was"-Woche ...

Mit dem Wickelkapuzenpulli hab ich angefangen. Meine Selbstportraits waren alle nicht vorzeigbar, und so richtig glücklich bin ich mit dem Schnitt nicht. Ich hab den vor Jahren schon mal genäht, aber ich konnte mich nicht erinnern, wie ich den Saum an den beiden Vorderteilen genäht habe. Der Wille zum Saum war da, man sieht's, ... umgebügelt zum Covern war schon, aber dann setzte das Gehirn ein. Ich hab dann einfach das Rückenteil und die beiden Vorderteile nur gekettelt. Außerdem finde ich die Armausschnitte zu groß und die Ärmel am Oberarm zu weit. Das heißt ich werde da noch mal was ändern. Solche Arbeiten werde ich dann wahrscheinlich im nächsten Leben in Angriff nehmen ... bis dahin hab ich aber einen superkuscheligweichen Pulli für zuhause ;-)

Der Stoff ist wieder dieser supergeniale Bambus/Baumwoll-Interlock in Bio-Qualität von Minimensch & Co. ... ich hab gerade gesehen, der ist jetzt auch im Shop!

So, und wer jetzt auch endlich mal für SICH näht, ... egal ob Tasche oder Klamotte ... HIER gibt's jetzt den Flickr-Pool ... (und deswegen werde ich nicht nur DIESE Woche für mich nähen. Ich hab mir vorgenommen, das jetzt wirklich regelmäßig zu machen. Ich lauf nicht gerne in Kaufhäusern rum, von der Stange passt mir meistens nichts und außerdem liebe ich zu lange Ärmel :-))

Ich fände das richtig klasse, wenn wir dort eine Menge verschiedener Modelle zusammensammeln, am besten mit einer kleinen Beschreibung, welchen Schnitt man verwendet hat, was man an dem Schnitt toll findet, oder was nicht so schön ist, welche Änderungen man vorgenommen hat oder vornehmen möchte. Dann lernt man vielleicht ein paar Schnitte für Frauen kennen, die noch nicht so geläufig sind.

Donnerstag, Januar 27, 2011

ICH


 Angeregt von Simone ... ja, jetzt bin ICH mal dran. Jetzt näh ich für mich. Jeden Tag ein Teil. Kleider, Röcke, Shirts ... eine große Mini-Gretelies. Es gibt eine Menge Sachen, die ich in Gedanken schon längst spazieren getragen habe. Aber irgendwie immer aufgeschoben. Immer war was anderes wichtiger. Jetzt bin ich mal wichtig. Und ich finde, das hab ich mir verdient. Die Weihnachtszeit war super-
stressig, und auch im Januar habe ich total viel gearbeitet. Mehr als eigentlich geht. Auch wenn diese viele Arbeit wunderbare Früchte getragen hat, hab ich mich noch nicht dafür belohnt. Das mach ich jetzt!

Wer macht noch mit? (Ihr müsst ja nicht jeden Tag, aber nehmt doch diese Woche dazu, auch mal für euch was schönes zu nähen, egal ob jeden Tag oder nur an ein oder zwei Tagen. Nehmt doch die kommende Woche als *Ich-näh-mir-was-Woche*!!! Manchmal braucht man so einen Schubs ... danke Simone :-*

Ich starte morgen (heute ist ausnahmsweise noch mal was anderes wichtiger ;-)) ... bis zum ersten Februarwochenende jeden Tag ein Teil für mich. Ich schaff das (muss ich jetzt noch ein paar mal laut sagen)

Wenn viele mitmachen, gründen wir vielleicht eine *Ich-näh-mir-was*-Gruppe bei Flickr???

(der Computer läuft ganz scheinheilig wieder ohne Probleme und die Mini-Gretelies und die Mini-Eulenschönheit sind wieder online)


edit: Wie fein :-) ... HIER stehen den ganzen Februar Sachen für euch selbst auf dem Programm! (ich werde mich bemühen!)

Montag, Januar 24, 2011

...

So. Mal was ganz neues hier. Computerprobleme ... kaputt ... war ja nicht gerade erst gestern ... oder war das vorgestern? ... oder letzten Monat ... oder so?

Es gibt so Tage, da möchte ich gerne alles umtauschen ...

Ich bemühe mich, die noch offenen Bestellungen so schnell wie möglich über einen anderen Rechner abzuwickeln. Deswegen kann es leider mal einen Tag länger dauern, weil der steht nämlich woanders ;-)

Das e-book und die Stickdatei gehen erst wieder online, wenn's wieder reibungslos läuft ... irgendwann dann hoffentlich mal.

Und ich heul jetzt noch mal ein bisschen in mein Taschentuch :-(

Sonntag, Januar 16, 2011

Winterfrühling ...


Die Stoffe sind noch Winter, aber die Farben dürfen schon 
mal den Frühling herbeiwünschen ;-)

Warme Frühlingspullis ab kommenden Mittwoch im Themenwechsel 
in der Nordstadt ...

WölkchenNicki von HIER

Montag, Januar 10, 2011

Was'ne Überraschung :-)

Eva und Frau Gretelies sind heute sowas wie Nachbarinnen!!!
... im Dawanda Newsletter :-)

 Der Spielzeugverstecker und die Mini-Gretelies haben 
es sich nebeneinander kuschelig gemacht ♥♥♥

Mit KLICK auf die Bilder kommt ihr zu den e-books/Nähanleitungen!


 

Sonntag, Januar 09, 2011

...


... gestern beim Spaziergang entdeckt ... 
aber das heißt wohl noch nichts ... *seufz* ...

Freitag, Januar 07, 2011

Kopfstand ...

... macht das Tochterkind in der neuen Kuschelhose ... 

SEHR farbenfroher Nicki von HIER ...

Das kriegt ihr hier jetzt in kunterbunt und schlechter
Bildqualität (abends auf die Schnelle) präsentiert.
... aber das Tochterkind ist aus dem Alter schon lange raus, 
wo sie auf Kommando Kopfstand machen würde ;-)

Und so schön leuchtend ist der Nicki in ECHT bei Tageslicht.


So eine lustige, kuschelige Zuhause-Hose ist ganz schnell genäht. Schnappt euch eine Leggins die gut passt, nehmt mit Folie den Schnitt ab, in der Weite 2 - 3 cm zugeben, in der Länge am besten gute 5 cm und lasst sie unten wie eine weite Schlaghose auslaufen. Unten an den Beinen habe ich dann ein enges Bündchen angenäht, da muss man den Saum in kleine Falten zusammenlegen (einfach beim Bündchen annähen, der Nicki verzeiht da kleine "Unregelmäßigkeiten"). Für das Bündchen am Bauch schneidet ihr einen mindestens 15 cm breiten Bündchenstoff zu, schließt ihn zum Ring und faltet ihn in der Länge auf die Hälfte. Die Weite nehmt ihr vorher direkt am Kinderbauch ab.

Donnerstag, Januar 06, 2011

Themenbild ....




... und einziger wirklicher Vorsatz für dieses Jahr .... mehr Disziplin beim ThemenbildMittwoch!
Thema ist diesmal: 

* Was der Herbst zurückließ *

Ich bin gespannt, war ihr für "Herbstreste" im Winterwonderland findet!


Mein Bild zum Thema ist der Knöterich ... eigentlich ist er voll die Pest, aber so im Winter finde ich die Samenstände traumhaft schön. Besonders wenn, wie gestern, die Sonne daraufscheint! 
(und im Sommr mag ich auch die Blüten sehr, nur leider bleibt er nicht beim Nachbarn ;-))

 Über eure Bilder freut sich der FLICKR-Pool und hier ist Mr. Linky:



Mittwoch, Januar 05, 2011

so soft ...

Ich weiß nicht, ob's was Weicheres gibt als diesen Stoff ... 

Es ist ein Bio-Interlock aus 70 % Bambus und 30 % Baumwolle. 
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie weich der ist. 
Sowas hatte ich noch nie in der Hand. Genau das richtige 
für eine Babyhaut.

Und das süße Ton-in-Ton-Muster mit den Vögelchen, 
Blümchen, Pilzen und Kirschen ist einfach zucker.
♥♥♥

Für ein kleines Baby-Mädchen in Gr. 68

Den gleichen Stoff gibt's HIER auch noch in grün, 
auch ZU schööön!!! 

Schnittmuster für Babys findet ihr in der Zwergenverpackung!