Samstag, Februar 23, 2013

Herzchen und Blümchen ...

Wer meinen Blog von Anfang an liest, weiß, mit sowas habe ich meinen Blog im Juni 2006 gestartet. Mit dem neuen Gesicht für die hässliche Kommode ;-) ... und es gab noch so einen Schrank, ebenfalls sehr hässlich, und trotzdem hängt mein Herz so sehr daran. Deswegen hat er jetzt auch ein fettes Herz bekommen. Das ist unser Bastelschrank. Der war schon immer Bastelschrank, auch als ich Kind war. Ein eigentlich total schröckliches Teil aus den 50ern. Kein schönes Holz, ein Eckschrank auf stokeligen Beinchen. Wenn meine Mutter früher den Bastelkram daraus hervorgeholt hat, saßen wir sofort erwartungsvoll am Tisch. Es wurde geknetet, geklebt, geschnitten. Und genau das verbinde ich heute noch mit diesem Schränkchen. Ich schleppe ihn seit vielen Wohnstationen mit mir umher. Manchmal stand er auch ne Weile im Keller, aber war immer der Kreativschrank. Der Inhalt hat immer mal gewechselt. Den weißen Voranstrich hat er schon vor ein paar Jahren von mir bekommen. Aber weiter war ich irgendwie nicht gekommen. Und heute habe ich die Kästen (Kästen statt Hängeschränke in der Küche ;-)) lackiert und mir dann das hässliche Kerlchen gegriffen. Vielleicht habe ich ja morgen noch Zeit weiterzumachen, aber so isser nun auch schon ganz hübsch!

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntagabend!

edit: OOOH!!! Was sehe ich beim Veröffentlichen dieses Posts? Es ist der 1000ste. :-)

Kommentare:

  1. Der ist sooooo schön! Einfach Gretelies ;-)
    Ich mag so persönliche Stücke. Haben wir auch!

    Liebe Grüße, Fusselline

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass deine Mutter dir die Freude am Basteln vermittelt hat und du die Erinnerungen mit dir tragen kannst.
    LG Luna

    AntwortenLöschen
  3. 1000x berührt, 1000x ist nix passiert.
    1000 und eine Nacht und es hat *zuuuuuuumm* gemacht! *sing*

    Paßt doch zum Schränkchen, oder?
    UND zum 1000. post ...

    YEAAHHH !

    Mit ganz neidischen und noch mehr lieben Grüßen von Anette

    AntwortenLöschen
  4. So niedlich!!! Und Kindheitserinnerungen sind eh das Schönste!!

    Einen wunderbaren Samstagabend wünscht Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch Anne zum 1000sten ;)

    der Schrank ist total schick geworden ....ich war auch die letzten Tage dran ....eine Anrichte auch aus den 50igern ...der wurde hin und her geschoben ...doch weg sollte er nicht und tataaaa ...nun steht er in neue Farbe direkt im Wohnzimmer und erfreut uns alle ........viel erfolg weiterhin ;) ....

    AntwortenLöschen
  6. oh wie süss muss hier auch noch zwei Kommoden endlich streichen und "bearbeiten" - aber erstmal vieles andere aber dein Schrank sieht oberknuff aus und die "Füße" genial... und Glückwunsch zu 1000 ♥ liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Mensch ist das hübsch geworden! :) Hab einen tollen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  8. Ooch, wenn ich dein Foto sehe, bekomme ich richtig Lust, auch etwas schön anzumalen!
    Wow, der 1000ste Post?! Ich gratuliere Dir von Herzen! <3
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  9. Oh die ist wirklich Super schön geworden, wäre ich doch auch nur malerisch wenigstens ein bisschen begabt ;)

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön! was für eine Arbeit! Ich möchte das auch können ;-) malen kann ich leider so gar nicht


    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  11. wow, schon 1000 Posts, das it echt mega viel, aber du bloggst ja auch schon seit 2006 sehe ich gerade :D

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss dir einfach mal sagen wie wunderbar ich deine Kreativität finde. Du inspirierst mich immer wieder. Habe jetzt auch einen Blogger gestartet. Vielleicht magst du mich mal besuchen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen