Sonntag, Februar 24, 2013

Josipa goes "Aktion Kindertraum"

Aus meiner Selbständigkeit gibt es noch ein paar schöne Stücke, die nun eine neue Bestimmung bekommen, statt im Karton zu fristen. Ich werde sie nach und nach zu Gunsten der "Aktion Kindertraum" aus Hannover hier versteigern. Der Ablauf wird ganz einfach sein, die Auktionsgewinnerin/der Auktionsgewinner überweist den Betrag direkt an "Aktion Kindertraum", legt mir einfach den Überweisungsbeleg vor (eventuell frage ich noch nach, ob der Betrag eingegangen ist) und danach versende ich die Tasche.

"Aktion Kindertraum" liegt mir am Herzen, ist hier bei mir um die Ecke, und kümmert sich um Wünsche und Träume von Kindern, die ein paar weniger Bonuspunkte im Leben mitbekommen haben. Sie machen aus einer "Nummer" in einer Liste von Kranken und Benachteiligten, einen Menschen, und manchmal bedeutet die Erfüllung eines Wunsches die letzte Freude im Leben eines Kindes.

Die Liste der Kinderwünsche ist lang, HIER könnt Ihr einen Blick darauf werfen und natürlich gerne spenden!

Los geht's nun mit einer Josipa in Frühlingsfarben! Damit seid Ihr bestens für den Start in die hoffentlich bald wärmere und hellere Jahreszeit gerüstet. Es geht um die größere Tasche in den Farben Türkis, Rot, Pink und Grün! Sie ist etwa 33 cm breit und 38 cm lang, hat eine Innentasche mit Unterteilung und wird mit Klett geschlossen. Der Träger ist etwa 124 cm lang, nicht verstellbar.

Den Startpreis lege ich bei 40 Euro fest. Gebote bitte als Kommentar, wer kein Bloggerkonto hat, hinterlässt mir bitte eine Kontaktmöglichkeit. Kommentare ohne Kontaktmöglichkeit schalte ich nicht frei. Bitte beachtet, dass ich die Kommentare immer erst am späten Nachmittag freischalten kann!

Ich freue mich, wenn Ihr die Auktion auf Eurem Blog oder bei FB teilen mögt!

Die Auktion startet jetzt sofort und endet am Mittwoch, 27.02.2013, um 21:00 Uhr.

Samstag, Februar 23, 2013

Herzchen und Blümchen ...

Wer meinen Blog von Anfang an liest, weiß, mit sowas habe ich meinen Blog im Juni 2006 gestartet. Mit dem neuen Gesicht für die hässliche Kommode ;-) ... und es gab noch so einen Schrank, ebenfalls sehr hässlich, und trotzdem hängt mein Herz so sehr daran. Deswegen hat er jetzt auch ein fettes Herz bekommen. Das ist unser Bastelschrank. Der war schon immer Bastelschrank, auch als ich Kind war. Ein eigentlich total schröckliches Teil aus den 50ern. Kein schönes Holz, ein Eckschrank auf stokeligen Beinchen. Wenn meine Mutter früher den Bastelkram daraus hervorgeholt hat, saßen wir sofort erwartungsvoll am Tisch. Es wurde geknetet, geklebt, geschnitten. Und genau das verbinde ich heute noch mit diesem Schränkchen. Ich schleppe ihn seit vielen Wohnstationen mit mir umher. Manchmal stand er auch ne Weile im Keller, aber war immer der Kreativschrank. Der Inhalt hat immer mal gewechselt. Den weißen Voranstrich hat er schon vor ein paar Jahren von mir bekommen. Aber weiter war ich irgendwie nicht gekommen. Und heute habe ich die Kästen (Kästen statt Hängeschränke in der Küche ;-)) lackiert und mir dann das hässliche Kerlchen gegriffen. Vielleicht habe ich ja morgen noch Zeit weiterzumachen, aber so isser nun auch schon ganz hübsch!

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntagabend!

edit: OOOH!!! Was sehe ich beim Veröffentlichen dieses Posts? Es ist der 1000ste. :-)